November 2012 - fälle für alle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

November 2012

Aktuelles

Danke für die Teilnahme an der Onlinebefragung "Fälle für alle" und die finanzielle Unterstützung!

Liebe Hebammen und UnterstützerInnen,

wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Teilnahme an der Umfrage "Fälle für Alle" bedanken.
Wir konnten mit Ihrer Hilfe einen sehr hohen Rücklauf verzeichnen. 831 Hebammen haben daran teilgenommen. Die Daten wurden statistisch ausgewertet und in einem ersten Evaluierungsbericht zusammengefasst.
Das Projektteam, welches dieses Projekt inne hat, arbeitet derzeit eine Publikation zu Ihren Ergebnissen aus, die vermutlich Anfang 2013 erscheinen wird.
Voraussichtlich wird ab Februar 2013 das Meldeportal, welches derzeit mit einer Softwarefirma erarbeitet wird, freigeschaltet. Durch die große Spendenbereitschaft der Hebammenverbände und anderen Unterstützern, wird das Internetportal "Fälle für Alle" den Hebammen, die in einem Hebammenverband Mitglied sind, zur Verfügung gestellt.

Daher an dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an: den BfHD (Bund freiberuflicher Hebammen), den DHV (deutscher Hebammenverband), dem Hebammenkollegium Bozen, dem Österreichischen Hebammengremium, dem SHV (schweizerischen Hebammenverband), dem Hebammenverband Baden-Württemberg, dem Hebammenverband Brandenburg, QUAG (Gesellschaft für Qualität außerklinischer Geburtshilfe), der Nürnberger Versicherungsgruppe, der Roland Rechtsschutz Versicherung, der VKB (Versicherungskammer Bayern) und Securon, dem Versicherungsmakler des DHV.

Ohne Ihre persönliche und /oder finanzielle Unterstützung würde dieses Projekt und in weiterer Folge die Umsetzung der Plattform "Fälle für Alle" nicht möglich sein.

Für den Vorstand: Patricia Gruber, Christiane Schwarz und Elke Mattern

Für das Projektteam: Martina König und Isabelle Romano

 
22.09.2016
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü